302 Found

Found

The document has moved here.

EU-FörderungÖffentliche FörderungBund und LandStiftungenPreiseNetzwerkeLandesjugendplan
 
zurück zurück zur Trefferliste     Korrigieren    Hier fehlt was!     Karteikarte drucken

Die europäische Jugend vereint

Förder-Region: europaweit
Förderfelder: Demokratieförderung, Interkultureller Austausch, Kinder / Jugendliche, Soziale Integration
Art der Organisation: EU-Förderung
Ziel und Zweck:
Ziel der Initiative ist es, die Teilhabe junger Menschen am europäischen öffentlichen Leben sowie den grenzüberschreitenden Austausch und Mobilitätsaktivitäten zu fördern.
Steckbrief:
Mit den Projekten im Rahmen der Initiative "Die europäische Jugend vereint" sollen Netzwerke zur Förderung regionaler Partner­schaften errichtet und in enger Zusammenarbeit mit jungen Menschen aus ganz Europa umgesetzt werden. Die Netzwerke sollen helfen, Begegnungen sowie Ausbildungs­förderung (z.B. für Jugendleiter) zu organisieren. Jungen Menschen soll zudem ermöglicht werden, selbst gemeinsame Projekte ins Leben zu rufen.

Unterstützt werden Maßnahmen von mindestens fünf Jugendorganisationen aus fünf verschiedenen förderfähigen Ländern, die am Programm Erasmus+ teilnehmen, damit sie ihre Gedanken über die EU austauschen, eine größere Bürgerbeteiligung anregen und zur Förderung des Unionszugehörigkeitsgefühls beitragen können. Im Rahmen der Initiative sollen europäische Jugendliche aus ganz Europa — aus dem Osten, Westen, Norden und Süden — zusammengebracht werden.

Inhaltlich knüpft "Die europäische Jugend vereint" an die Ergebnisse des Projekts "Ein neues Leitmotiv für Europa" der EU-Kommission an. Dieses hatte zum Ziel herauszufinden, wie nach Meinung der jungen Menschen die künftigen Prioritäten der EU im Hinblick auf die Jugend aussehen sollten.

Alle Informationen zur Förderung lassen sich auch unter http://eacea.ec.europa.eu/erasmus-plus/forderung_de > "European Youth Together" finden.


nach oben zum Seitenanfang